STEPHAN FRITSCH-KROHN

                              SHIATSU-PRAKTIKER

ZUR PERSON

Examinierter Krankenpfleger, Pflegeberater, seit 2004 Shiatsu-Praktiker, ausgebildet nach den Kriterien der Gesellschaft für Shiatsu Deutschland (GSD), Vater von vier Kindern, verheiratet.


METHODEN

ZEN SHIATSU (jap. Daumendruck) ist eine sehr alte und gleichzeitig sehr junge Kunst der Berührung. Im Verlauf der letzten einhundert Jahre in Japan entstanden, verbindet es die jahrtausend alten Techniken der traditionellen Akupressur mit modernen Massagetechniken. Die Basis des SHIATSU ist die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM).

SHIATSU regt durch eine ruhige und entspannte Arbeitsweise den Energiefluss an und fördert somit die seelische und körperliche Ausgeglichenheit.

Spannungen in Rücken und Gelenken, Schultern und Nacken können gelöst werden. SHIATSU hilft so dem Organismus die körpereigenen Selbstheilungskräfte zu stärken und zu mobilisieren.

In den BABYMASSAGE-Kursen lernen Eltern in kleinen Gruppen, wie sie selbst ihrem Kind SHIATSU geben und dadurch seine körperliche und energetische Entwicklung fördern und anregen können. Einzelstunden sind nach Vereinbarung möglich.


KONTAKT

Stephan Fritsch-Krohn | Bornkampsweg 36 | 22926 Ahrensburg
Fon 04102 - 60 44 37 | shiatsu@allmende-gesundheitszentrum.de
www.zenshiatsu-hamburg.de

Gesellschaft für Shiatsu Deutschland - Anerkannter Shiatsu-Praktiker
www.shiatsu-gsd.de